<

Interessante Ausflüge

Wenn Sie sich entweder twee, drei oder mehere Tage in Amsterdam aufhalten möchten, diese lebendige Stadt bietet Ihnen mehr als genug um Ihnen selbst zu beschäftigen. Gerne möchten wir mit Ihnen unsere Empfehlungen teilen um Sie ein gutes Verzeichnes zu geben von was diese Stadt Ihnen zu bieten hat.

Ein Tag in Amsterdam

1Stromma Rundfahrten
2Rijksmuseum
3Van Gogh Museum
Prinsengracht

Wenn Sie ein Tag in Amsterdam aufzuhalten hat, können Sie anfangen mit einer Rundfahrt entlang die Kanäle. Es gibt Ihnen einen allgemeinen Eindruck von der Stadt. Nach dem Rundfahrt können Sie teilnehmen an einer historischen Kanalführung wobei Sie die Atmosphäre und bildhübsche Architektur aus dem goldenen Zeitalter erfahren können. Dennach ist es Zeit für etwas zu essen und trinken in einer der vielen typischen Niederländische Kneipen, oder vielleicht scheint es Ihnen toll die Niederländische Küche zu versuchen: herrliche Pommes Frites mit Mayonnaise.

Nach dem Lunch können Sie den Museumplein einkehren, wo Sie das van Gogh Museum so wie als das Rijksmuseum besuchen können; zwei den besten Museen in der Welt. Ein entspannen Besuch an dem dichten Vondelpark ode rein Getränk an dem Leidseplein werden Ihnen gut tun nach dem bewundern von aller einzigartigen Kunst anwesend in den Museen. Wenn Sie noch Energie hat, können Sie dennach noch auf Ihren Herz einkaufen in dem populären Einkaufgebiet von Amsterdam, das sich hinstreckt von der Leidsestraat bis zur Kalverstraat.

Wenn Sie dann hungrig sind nach einem herrlichen Abendessen, begeben Sie sich in der Richtung von Chinatown. Hier können Sie die ausgezeichnete Thailändische oder Indonesische Restaurants besuchen die schon bekannt sein in diesem Teil der Stadt. Wenn Sie sich das Essen gut schmecken lassen haben, können Sie am Abends einen Besuch an dem Red Light District (Hurenviertel) brengen um also dieses aufregenden Teil der Stadt abzutasten. Die Atmosphäre und das Gebiet hier sind bekannt als eine der meist besonderen und nicht zu vergessen aufregenden Stellen die Europa zu bieten hat. Schließen Sie dennach Ihren unverge?lichen Tag ab mit einem Besuch an den zahlreichen Kneipen und Unterhaltungsmöglichkeiten. Auf diese Weise schließen Sie Ihren Tag in der Art ab.

Zwei Tage in Amsterdam

4Anne Frank Huis
5Hermitage Amsterdam
6Heineken Experience
Prinsengracht Anne Frank

Stehen Sie sehr früh auf und besuch das Anne Frank Haus um die große Menge vor zu sein. Auch können Sie sich das Amsterdammer Museum anschauen für ein einzigartiges Verzeichnis von alles was Niederländisch ist. Gehen Sie dennach in der Richtung von dem Begijnhof. Dies ist ein ruhiges religiösisches Gebäude wo die älteste Kapelle von Amsterdam gelegen ist. Nach dem Mittagessen können Sie ein Fahrrad mieten und die Amsterdammer Kanäle anschauen. Sie können unter anderen durch bekannte Amsterdammer Viertel wie der Plantage und der Jordaan radeln.

Wenn Sie am liebsten nicht radeln möchten, können Sie den Waterlooplein besuchen. Dies ist der gemütlichste Markt in Amsterdam. Einige Straßen weiter finden Sie das Jüdische Museum, Hermitage Amsterdam, Haus von Rembrandt und das Kanaalmuseum. Wenn das bei Ihnen Beifall findet, gibt es auch noch die historischen VOC-Schiffes und Heineken Experience, Denn wenn Sie mit einem gemütlichen Unterhaltungsabend früh starten möchten.

Gehen Sie für das herrliche Abendessen zum Amsterdammer Viertel de Pijp, in der Nähe von dem Sarphatipark. Oder für eine mehr typische Holländische Atmosphäre gehen Sie zu einer den Kneipen an der Westerstraat in dem Jordaan. Für ein tollen unterhaltenden Abend können Sie etwas trinken in einem dichten Pub. Auch können Sie die Stelle herum den Leidsepplein entdecken wo Livemusik gespielt wird. Wenn Sie einen etwa schickeren Abend möchten, sind vielleicht das Konzertgebäude an dem Museumplein und das Musiktheater an dem Waterlooplein eine gute Wahl. Es sind zwei der besten kulturellen Hotspots in der Stadt.

Drei Tage in Amsterdam

7Stedelijk Museum
8Schifffahrtmuseum
9Königliche Palast am Dam Platz
Grachten

Wenn Sie drei Tage in Amsterdam verbleiben, gehen Sie weiter mit dasjenige was Sie auf Tage 1 und 2 nicht gekommen sind. Auch können Sie an einer netten Führung zu Fuß teilnehmen. Wollen Sie am liebsten mehrere Museen besuchen? Wir empfehlen Ihnen dann die Katholische Amstelkring Kapelle an. Es liegt versteckt auf dem Dachboden eines alten Herrenhauses. Das Schifffahrtmuseum ist eine gute Wahl für Segeln-Liebhaber. Wenn Sie noch immer ein Fahrrad zu Ihrer Verfügung hat, gehen Sie denn mit der Fähre hinten dem Zentralbahnhof zu Amsterdam Nord für Windmühle, Deiche und eine Menge von kuscheligen Holländischen Dörfern, die nur an einen Katzensprung entfernt liegen.

Grachten

Wenn Sie mehr ein Stadtmensch sind, können Sie auch etwas relaxieren da und Ihr beliebtes Viertel weiter entdecken. Souvenirs die Sie noch Ach und Krach kaufen möchten, können Sie bei dem Blümenmarkt oder auf dem großen Freiluft Markt in der Albert Cuypstraat holen. Für Leute die am abends moch gerne ausgehen möchten, ist es interessant die Reguliersdwarsstraat zu besuchen. In dieser Straße finden Sie die aufregendste Homosexuell Bars von Europa; oder gehen Sie sonst zu dem Odeon, das in einem alten Herrenhaus liegt und bekannt ist für Tanz- und Erholungsmöglichkeiten.

Wenn Sie mehr als drei Tage haben

Wenn Sie etwas mehr Zeit in Amsterdam haben, macht es Spaße Städte außerhalb Amsterdam zu besuchen. Haarlem ist eine kleinere und malerischere Version von Amsterdam mit der schönsten Kathedrale von den Niederländen. Rotterdam ist fast eine Bruttstätte von modernen Architektur zu nannen und hat einen der größsten Seehäfen in Europa. Liebhaber von Geschichten können sich gewiß unterhalten in den Museen und Palasten von Den Haag. Den mehr südlicheren Utrecht ist eine liebenswürdige Universitätstadt mit malerischen Kanälen und eine entspannen Atmosphäre. Schließlich, wenn Sie suchen nach der typischen Holländischen Dorfsaustrahlung ist der Käsemarkt in Alkmaar tadellos; Volendam ist ein großartiges Fischerdorf und in den Zaanse Schans können Sie einzigartige Windmühle anschauen. Alle diese Städte können einfach besucht werden mit einer kurzen Zugfahrt ab Amsterdam. Sie sind perfekt für Tagausflüge.