<  

Altstadt Route

Oudezijds Voorburgwal Oude Kerk

Die Wallen sind während Ihres Citytrips an Amsterdam wirklich einen Besuch wert. Was vielen Menschen nicht auffällt, ist dass die Rotlichtviertel eine der ältesten und schönsten Teilen von Amsterdam ist. Trotz des zwielichtigen Imagos finden Sie dort historische lange, verwinkelte, gepflasterte Gässchen mit sehr charakteristischer Architektur des 14e Jahrhunderts, wie die Gotische Oude Kerk (Alte Kirche). Während eines Spaziergangs über diese idyllischen Kanäle (Grachten) können Sie durch die warme Atmosphäre die dieses Gebiet jede Nacht in seinem Bann hat, entspannen.

Außerdem finden Sie hier zahllose klassische Restaurants und gemütliche Cafés. Entlang der Kanäle (Grachten) stehen Reihen mit wunderbaren Bäumen, prächtige alte vorneigende Gebäude und schöne renovierte Fassaden. Auch das Entstehen von trendy Geschäften hat das Gebiet zu einem sehr anziehendem Amsterdammer Stadtteil verwandelt. Kurz gesagt, ein Besuch an Amsterdam ist nicht komplett ohne einen Spaziergang über die berühmten Wallen.

Hier stehen drei verschiedene Routen um die schönsten und auch kostenlosen Sehenswürdigkeiten der Amsterdamer Kanäle (Grachten) zu sehen. Andere Stadtzentrum-Routen sind: Südlicher Grachtengürtel und Westlicher Grachtengürtel Route.

Kloveniersburgwal

Altstadt Route (1275 - 1600)

  1. Oudezijds Kolk 11, 1617
    Eine der ältesten Schleusen von Amsterdam. Hier stehen auch die ältesten Lagerhallen von Amsterdam.
  2. Zeedijk 1; 1550
    Eines der zwei letzten originalen Holzhäuser von Amsterdam.
  3. Oudekerksplein 23; 1306
    Die Oude Kerk (Alte Kirche) ist das älteste Gebäude von Amsterdam.
  4. Nieuwmarkt 4; 1488
    De Waag; das älteste weltliche Gebäude Amsterdams. Gebaut im Jahr 1488 als Teil der Stadtmauer. Seitdem hat das Gebäude viele Zwecke gehabt: Gefängnis, Waag und Museum. Heute ist es ein Restaurant.
  5. Oudezijds voorburgwal 249; 1610
    "Haus an den drei Grachten" hat drei wunderbare Treppengiebel (einen an jeder Gracht). Ebenfalls liegt an der ältesten Gracht: Oudezijds Voorburgwal, aus dem Jahr 1385.
  6. Oude Hoogstraat 22;
    Schmalste Haus (2.02 Meter breit und 6 Meter tief) von Europa.
  7. Kloveniersburgwal 26;
    "Klein Trippenhaus" ist eines der schmalsten Häuser (2,4 Meter) von Amsterdam.
  8. Kloveniersburgwal 29; 1666
    "Trippenhaus" ist das breiteste Haus (22 Meter) von Amsterdam.
  9. Begijnhof 34; 1425
    "Houten Huys" (Holzhaus) im Begijnhof ist das älteste Haus von Amsterdam.

Karte

Route berechnen