Märkte

Auf dem Markt können Sie oft die besten Schnäppchen finden, wie Blumen, Gemüse, aber auch Obst, gebrauchte Bücher, Kleidung und Möbel. Besuchen Sie die mehr als zwanzig Amsterdammer Märkte. Die meisten Märkte sind sonntags geschlossen. Hier finden Sie eine Übersicht der beliebtesten Märkte in Amsterdam.

Albert Cuyp Markt

Albert Cuyp MarktAlbert Cuyp Markt

Mit ungefähr 260 Ständen ist der Albert Cuypmarkt der größte und bekannteste Freiluftmarkt der Niederlande. Sie können hier gute Schnäppchen finden von Kleidung und Textil bis Essen und Möbeln. Auf der Albert Cuyp finden Sie den echten Amsterdammer Humor, Atmosphäre, Sympathie ...

Albert Cuypstraat, Amsterdam
web. Website
Weitere Informationen

Blumenmarkt

BlumenmarktBlumenmarkt

Der Blumenmarkt ist ein ständiger Markt in der Innenstadt von Amsterdam. Der Markt liegt an dem Singel zwischen Koningsplein und dem Muntplein. Auf diesem berühmten Niederländischen Blumenmarkt finden sie ein großes Angebot an ...

Singel 610-616, Amsterdam
Weitere Informationen
Albert Cuyp Markt

Dappermarkt

Auf dem multikulturellen Dappermarkt in Amsterdam Ost finden Sie ungefähr 200 Marktstände mit allem was ein guter Markt zu bieten haben muss. Auf dem Dappermarkt finden Sie alles was Sie von einem echten Weltmarkt erwarten dürfen. Sie finden exotische Lebensmittel und lokale Leckereien, Haushaltsgeräte, Kleidung und Schuhe. Sie bekommen hier auch Blumen und Pflanzen.

Der Dappermarkt zieht täglich viele tausende Besucher aus dem ganzen Land an und ist mehr als ein Touristenmarkt. Der Markt ist ein Weltmarkt auf dem die Schnäppchen Sie überraschen werden. Die Zusammenstellung des Angebotes ist fast jeden Tag anders und umfasst ein weltweites Sortiment an Food und Non-Food.

Von Montag bis Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr.
web. http://www.dappermarkt.nl/

Albert Cuyp Markt

Ten Kate Markt

Der Ten Kate Markt in Amsterdam Oud West ist ein brausender Markt mit ungefähr 130 Marktständen. Sie können hier allerlei Produkte wie Blumen, Käse, Wein, Kleidung, Gemüse und Obst bekommen. Der Markt läuft für einen kleinen Teil weiter an der anderen Seite der Kinkerstraat; eine der belebtesten Einkaufsstraßen. Ein Markt mit Besuchern aus allen Windrichtungen. Dass der Markt einen Bedarf deckt wird jeden Tag wieder bewiesen wenn herrliche Käse, duftende Kräuter, knuspriges Brot und super frisches Gemüse und Früchte ihren Weg zum Kunden finden. Es ist eine Freude hier einzukaufen.

Von Montag bis Samstag von 09:00 bis 18:00 Uhr.
web. http://www.tenkatemarkt.nl/

Albert Cuyp Markt

Noordermarkt

Am Fuße der Noorderkerk (Kirche) liegt der Noordermarkt. Es wird auf diesem Platz schon seit 1627 ein Markt organisiert. Davon sollte man sich bewusst sein wenn man sich unter die Amsterdammer mischt die wöchentlich hier einkaufen. Die Straße, de örtlichkeit, die Stände, die Gastronomie und nicht zu vergessen die Menschen die hier wohnen garantieren einen richtig authentischen Ausflugstag.

Albert Cuyp Markt

Brocantemarkt

Am Montagmorgen wird auf dem Noordermarkt ein Brocantemarkt abgehalten. Der Markt ist dafür da um einfach schön rum zu schnüffeln zwischen den, oftmals, gebrauchten Dingen. Stände mit Antiquitäten, Kuriositäten, modernes Design, handwerkliche und dauerhafte Produkte, neue und Vintage Kleidung, leckere Snacks, origineller Schmuck, orientalische Teppiche, Kunstwerke und vieles mehr.

Bio Bauernmarkt

Am Samstag wird hier der Biologische Bauernmarkt organisiert. Der Markt verkauft biologisch-dynamische und ökologische Produkte. Schlendern Sie entlang der Stände begleitet durch die Musik der Straßenmusikanten. Sie finden hier frischgebackenes Brot, viele Arten frisches Gemüse, Obst, Milchprodukte und Blumen. Sie werden überrascht sein von der Vielfalt, der Größe und dem einzigartigem Angebot.

Brocantemarkt am Montag von 09:00 tot 13:00 Uhr.
Biologischer Bauernmarkt am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr.
web. http://www.jordaanmarkten.nl/

Albert Cuyp Markt

Rembrandtplein

Jeden Sonntag, ab Mitte März bis Ende Oktober finden Sie auf dem Rembrandtplein den Rembrandt Art Market. Wunderbare Kunst in verschiedenen Disziplinen, wie Gemälde in Acryl, Aquarell, Federzeichnungen, Digital Art und öl. Bilder in Bronze, Acryl, Glas und Keramik. Fotografie auf Artpapier, Leinen und hinter Acryl. Kunstschmiedearbeiten und Schmuck. Kurz, eine Vielzahl an Kunstformen, für jeden etwas. Auf diesem Kunstmarkt können Sie mit dem Künstler persönlich über sein Werk sprechen . Und wenn Sie etwas kaufen möchten, ist der Preis interessant denn es gibt keine Zwischenpersonen.

Jeden Sonntag ab Mitte März bis Ende Oktober von 10:30 bis 18:00 Uhr.
web. http://www.rembrandtartmarket.nl/

Waterlooplein

Waterlooplein

Waterlooplein ist der größte tägliche Flohmarkt von Amsterdam. Hier finden Sie unter anderem gebrauchte Antiquitäten, Kleidung und Kuriositäten aber auch ‚normale‘ Marktwaren wie Fisch, Nüsse und Käse. Dieser bekannte Flohmarkt liegt direkt neben dem Amsterdammer Rathaus und Musiktheater Stopera. Die 300 Stände machen dies zum idealen Markt um auf die Suche nach neuer und gebrauchter Kleidung, Schuhe, alten Büchern, Schallplatten, CD’s, DVD’s, Kuriositäten und Schnickschnack zu gehen. Es ist ein lebendiger Freilichtbazar wo Sie immer etwas Besonderes finden können.

Von Montag bis Samstag von 09:-00 bis 18:00 Uhr.
web. http://waterlooplein.amsterdam/

Lage