<  

Diamant Museum - Museum

Diamant MuseumDiamant MuseumDiamant MuseumDiamant Museum

Gegründet im Jahre 2007, wird Ihnen das Diamantenmuseum Amsterdam alles über Diamanten beibringen was Sie schon immer einmal wissen wollten. Es ist das einzige Museum in Europa welches sich vollkommen den Diamanten widmet. Die permanente Ausstellung “Brilliant Beauties” besteht aus 9 Themen. Diese Themen werden Ihnen die verschiedenen Fassetten der Diamanten zeigen. Sie können die Schmuckstücke der niederländischen Königsfamilie sehen, den kleinsten geschnittenen Diamant der Welt und Ihnen werden die Unterschiede zwischen einem echten und einem falschen Diamanten gezeigt. Das Diamantenmuseum Amsterdam beheimatet auch temporäre Ausstellungen über verschiedene Themen im Bezug auf Diamanten.

Geschichte der Diamanten in Amsterdam
Die Reise der Diamanten begann vor 3 Milliarden Jahre, 200 Kilometer unterhalb der Oberfläche. Das Museum erklärt jeden Schritt den ein Diamant gehen muss, um schlussendlich auf einem Ring auf Ihrem Finger zu landen. Diamanten gibt es in Amsterdam seit einer sehr langen Zeit. Seit dem goldenen Zeitalter der Niederlande, während des 16. Jahrhunderts, verfügt Amsterdam über eine florierende Diamantenindustrie. Bekannte Diamanten wie der Cullinan (der größte Rohdiamant der jemals gefunden wurde) und der Koh-I-Noor (Lichterberg) wurden in Amsterdam poliert. Am Ende des 19. Jahrhunderts waren in Amsterdam bereits über 700 Polierräder in Betrieb. Auch deshalb gab sich Amsterdam stolz den Namen „Stadt der Diamanten“. Genau wegen der Geschichte der Diamanten in Amsterdam, ist diese Stadt der logischste und zugleich faszinierendste Ort für ein Diamantenmuseum.

Außerdem ist Diamant Museum in der Nähe der folgenden Sehenswürdigkeiten: Moco Museum (±70 m), House of Bols (±70 m), Van Gogh Museum (±125 m), Stedelijk Museum (±150 m) & Rijksmuseum (±225 m).

Fur Information:
ticketKauf -10% Tickets online Diamant Museum Amsterdam
Paulus Potterstraat 8, Amsterdam
tel. +31 203 055 300
web. Website

Lage