<

Schifffahrtmuseum - Museum

SchifffahrtmuseumSchifffahrtmuseumSchifffahrtmuseumSchifffahrtmuseum

Das Gebäude, in dem sich seit 1973 das Schifffahrtmuseum (Scheepvaartmuseum) befindet, wurde 1656 als 's Lands Zeemagazijn (Nationales Marinemagazin) erbaut. Hier lagerte die holländische Marine einst ihre Segel, Seile, Waffen und Munition.

Auf Entdeckungsreise
Erfahren Sie, wie das Meer die niederländische Kultur geprägt hat. Anhand von interaktiven Darstellungen werden 500 Jahre maritime Vergangenheit dargestellt. Es laufen immer mehrere Ausstellungen gleichzeitig, darunter auch Ausstellungen für Kinder unterschiedlichen Alters, und draußen am Kai liegt ein Nachbau des bekannten Schiffs Amsterdam der Niederländischen Ostindien-Kompanie (VOC) vor Anker.

Museumsbesuch
Das Schifffahrtmuseum wurde zwar vollständig renoviert, die eindrucksvolle Geschichte, die in diesem imposanten Gebäude geschildert wird, lebt jedoch unvermindert fort. Der Besuch des Museums kostet Eintritt, der große Vorplatz, der offene Innenhof, der Pakhuys Museumshop, das Restaurant Stalpaert, die Bibliothek und die Terrasse am Wasser sind jedoch frei.

Außerdem ist Schifffahrtmuseum in der Nähe von den folgenden Sehenswürdigkeiten: VOC-schip Amsterdam (±90 Meter), NEMO Wissenschaftszentrum (±350 Meter), Gewerkschaftsmuseum (±500 Meter), Widerstandsmuseum (±500 Meter) & Artis (±550 Meter).

Fur Information:
Het Scheepvaartmuseum
Kattenburgerplein 1, Amsterdam
tel. +31 205 232 222
web. Website

Lage

Tips