menu ☰ menu search

Museum van Loon - Museum

Museum van LoonMuseum van LoonMuseum van LoonMuseum van Loon

Im Herzen des Amsterdamer Grachtengürtels liegt Museum Van Loon, ein wunderbares Wohnhaus das in 1672 von Architekt Adriaen Dortsman entworfen wurde. Der erste Bewohner war der Maler Ferdinand Bol, ein Lehrling von Rembrandt. Die Einrichtung des Hauses atmet noch immer die Atmosphäre von Reichtum den die Stadt in dieser Zeit erlebte.

In den Zimmern finden Sie Porträts, wunderschöne Möbel, feines Silber und Porzellan aus verschiedenen Jahrhunderten. Hinter dem Haus liegt ein wunderschöner Garten. Der Garten wurde im Stil des 17. Jahrhunderts angelegt und wird abgeschlossen durch die hübsche Giebelwand des Kutschhauses. Ein einzigartiges Ganzes, dass Sie nirgendwo anders mehr in diesem originalen Zustand antreffen. Wer einmal hinter die Giebel dieser weltberühmten Grachtengürtel schauen möchte, muss dem Museum auf jeden Fall einen Besuch abstatten

Außerdem ist Museum van Loon in der Nähe von den folgenden Sehenswürdigkeiten: Foam Fotografie Museum (±50 Meter), Museum Geelvinck Hinlopen (±70 Meter), Stadtarchiv Amsterdam (±125 Meter), Katzenkabinett (±250 Meter) & Taschenmuseum Hendrikje (±300 Meter).

Fur Information:
Keizersgracht 672, Amsterdam
tel. +31 206 245 255
web. Website

Lage

Tips